Permalink

0

Test USB-Sticks 32GB

Flash Voyager 32GB

Egal ob Musik, Filme, Bilder oder wichtige Dokumente – Am besten speichert speichert man diese auf USB-Sticks. Da derzeit allerdings der USB-Stick-Markt stark gesättigt ist, ist es für den Kunden schwer, sich für den “Richtigen” zu entscheiden. Daher werden im Folgenden einige USB Sticks mit einer Speicherkapazität von 32 GB vorgestellt und miteinander verglichen, mit denen wir uns auseinander gesetzt haben.

Die Kriterien:Der USB Stick 32 GB wird in den Kriterien Handhabung, Geschwindigkeit (dazu gehören Datenübertragungsrate bzw. Lesergeschwindigkeit), Verarbeitung und Preis – Leistungsverhältnis bewertet.

Extreme-Speed USB Stick JetFlash 600 2.0

Das erste Produkt ist der Extreme-Speed USB-Stick 32 GB JetFlash 600 aus dem Hause Transcend. Mit einer Höhe von 6 Millimetern und einer Breite von 8 Zentimetern ist der Stick das kleinste Modell im Test. Der Hersteller verspricht dem Kunde eine schnelle Geschwindigkeit. So soll die Lesegeschwindigkeit 32 MB/s und die Schreibgeschwindigkeit 18 MB/s betragen. Bei unserem Test stellte sich allerdings heraus, dass dieser Stick nicht immer diese Geschwindigkeit aufweisen kann. Somit erreicht er nicht die vorgegebene Leistung, ist dafür aber immer noch schneller als einfache Sticks. Des Weiteren ist die Verarbeitung gut. Der rund 8,5 Gramm schwere Stick überzeugt auch in Sachen Optik aufgrund seines Klavierlacks und der LED-Anzeige. Zudem kann man den Stick nahezu an jedem Computer benutzen.

Verbatim Store ‘n’ Go PinStripe USB Stick 32 GB 2.0

Der Store ‘n’ Go PinStripe, hergestellt von Verbatim, weist eine Produkthöhe von 9 Millimetern und eine Produktbreite von 9 Zentimetern auf und bietet somit eine gute Handhabung. Darüber hinaus ist er mit einem Schreibmechanismus ausgestattet, der den USB-Anschluss zuverlässig schützt, sodass man keine Schutzkappe benötigt. Die Schreibgeschwindigkeit beträgt 8 MB/s, währenddessen die Lesegeschwindigkeit 13 MB/S beträgt. Somit ist der Stick im Vergleich zu dem JetFlash 600 deutlich Langsamer. Allerdings ist der Stick recht gut verarbeitet und bei einem Preis von ca. 27 € geht das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung.

Corsair Flash Voyager USB Stick 32 GB 3.0

Der letzte Stick im Test ist der Flash Voyager der Marke Corsair. Er ist ungefähr 20 Millimeter hoch und 8 Zentimeter breit, was ihn zum größten Modell macht. Die Verarbeitung sieht robust aus und auch das blau-schwarze Design ist zufriedenstellend. Ein Vorteil ist, dass das gummierte Gehäuse Stoß- und Wasserfest ist und dass es zu allen Betriebssystemen kompatibel ist. Zudem ist der Stick sowohl an einer Schnittstelle von 3.0 als auch an einer 2.0 Schnittstelle verwendbar. Die schnelle Schreibgeschwindigkeit von ca. 55 MB/s und die schnelle Lesegeschwindigkeit von ca. 20 MB/s sind zudem eine Klasse für sich. Allerdings liegt der Preis bei ungefähr 50 €, was den Flash Voyager zu einem der teuren Sticks macht.

Fazit: Das favorisierte Produkt ist der Flash Voyager. Er bietet eine schnelle Datenübertragungsgeschwindigkeit, ein robustes Gehäuse, gute Verarbeitung und ein schickes Design. Lediglich seine Größe ist ein kleiner Minuspunkt. Der Preis ist zwar leicht erhöht, doch dafür legt sich der Kunde ein qualitativ hochwertiges Gerät an, dass sich auf alle Fälle lohnt und großen Spaß bereitet.

Permalink

0

Testbericht und Vergleich von 32GB SD-Karten

SD Karten

Erfahrungsbericht über SanDisk Flash Speicherkarten 32GB

SanDisk kann man als eine der weltweit führenden Hersteller von Speicherkarten bezeichnen. Die Karten sind in allem etwas besser: Sie sind kleiner, schneller und robuster als die meisten anderen. Mit der SanDisk Flash Speicherkarte 32 GB erwerben Sie eine leistungsstarke Speicherkarte für Ihre digitalen Fotos. Mit ihrer Übertragungsrate von bis zu 15 MB/s Lesegeschwindigkeit ist sie vergleichsweise extrem schnell. Durch die bessere Leistung ist eine optimale und zuverlässige Nutzung gewährleistet. Zum Lieferumfang gehört eine vielleicht unbedeutende Kleinigkeit, die sich aber als außerordentlich praktisch erwiesen hat: eine handliche Plastikschachtel zur Aufbewahrung der Karte.
Es wird schon einmal der Aufpreis gegenüber anderen Herstellern bemängelt, der sich aber als gerechtfertigt erweisen wird, sobald Sie sich im Qualitätsvergleich von den Vorteilen überzeugt haben. Sie werden feststellen, dass das Preis-/Leistungsverhältnis mehr als stimmt.

Erfahrungsbericht über Kingston Flash Speicherkarten 32GB

Die Kingston Flash Speicherkarte 32 KB für Neueinsteiger, die sich ihre erste Digicam angeschafft haben, dann können Sie das Preis-/Leistungsverhältnis als akzeptabel bezeichnen. Sie ist recht schwer und lange nicht so robust wie andere, also für Anfänger zum Ausprobieren geeignet.
Der größte Nachteil ist die langsame Übertragungsgeschwindigkeit. Sie beträgt mit 1,8 ms weniger als ein Fünftel von dem, was der Hersteller angibt. 80 % weniger Geschwindigkeit als angegeben ist nicht akzeptabel und weit von dem entfernt, was moderne Karten können müssen. Die vom Hersteller lange gewährte Garantiezeit ist eigentlich überflüssig, denn ist die Karte zerstört, sind es die Daten ebenfalls, der eigentliche Wert kann nicht garantiert werden. Diese Karte ist nur für Amateure eine Alternative zu den teureren Speicherkarten anderer Hersteller.

Erfahrungsbericht über Transcend Flash Speicherkarten 32GB

An dieser Flash Speicherkarte 32 GB ist eigentlich nicht viel zu bemängeln. Die Geschwindigkeit ist hier sogar noch besser als vom Hersteller angegeben. Nicht sehr zuverlässig ist ihre Haltbarkeit, die Karten gehen schnell kaputt. Ein Plus ist, dass in einem solchen Fall die Firma Transcend eine ungewöhnliche Kulanz zeigt und einen kostenlosen Datenrettungsversuch anbietet, bei Nichtgelingen die Karte sogar nach Taiwan einschickt, um einen letzten Versuch zu unternehmen. Auch hier bringt die lebenslange Garantie nichts, wenn die Daten vernichtet sind. Hervorzuheben ist auf jeden Fall die Schreibgeschwindigkeit, die deutlich höher liegt als vom Hersteller versprochen. Wenn Sie dies berücksichtigen, kann man hier durchaus von einem akzeptablen Preis-/Leistungsverhältnis sprechen.

Fazit ist, dass Sie mit den Speicherkarten von SanDisk auf der sicheren Seite stehen, wenn Sie ein zuverlässiges, robustes und schnelles Prudukt wünschen. Den erhöhten Preis nimmt man gerne in Kauf, das Preis-/Leistungsverhältnis spricht für sich, die Betonung liegt auf Leistung.